saftige Melonen Torte

 So ich melde mich wieder aus Deutschland, schon über eine Woche bin ich Zuhause und alles ist anders. Ich muss mir auch hier erstmal wieder ein Leben, mein Leben! aufbauen. Ich muss mich erst einmal wieder langsam an alles heran tasten und mich dran gewöhnen. Leute treffen, wieder erste male erleben, alle Essen wieder probieren....
Aber bald geht es zum Glück auch ein paar Tage noch mal raus aus dem Trubel in den Urlaub.
Es ist schön Freunde und Familie nach einem Jahr wieder zu treffen und es fühlt sich an als hätte man sich gestern gesehen. Aber da ist der Punkt, das letzte Jahr ist doch im nachhinein so schnell verflogen und es fühlt sich so unwirklich an, das ich es gemacht habe.
Die Veränderungen trage ich mit mir und auch die Erinnerungen trage ich in meinem Herzen, dennoch ist es ein komisches, unbeschreibliches Gefühl.
Ich kann mein ganzes Gefühlschaos gar nicht in Worte schreiben. Alles was ich brauche ist Zeit, Zeit anzukommen, Zeit für mich selbst, Zeit um mich wieder hier zu finden und Zeit für alle meine Vorhaben. Und Zeit zum nähen, die ich mir zum Glück in letzter Woche gut nehmen konnte. Auch ein neues Maschinchen, oder soll ich lieber sagen 2 in einem Körper?, ist eingezogen. ;) Aber dazu gibt es bald mehr.
Und Details und Rezept zu dieser saftigen, gesunden Melonen Torte findet ihr wieder bei Sallystortenwelt. Und ich verlinke die Melonen Torte bei sweet treat sunday.

Kommentare

  1. Oh Maira, ich weiß genau wie du dich fühlst! Ich finde du hast das sehr treffend geschrieben, ich finde nicht mal ansatzweise Wörter dafür. Deine Torte sieht sehr lecker aus!:)
    Terveisin Elli

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maira,
    der Kuchen sieht ja wahnsnnig gut aus!
    Den muss ich ja vielleicht auch mal backen...
    hab eine gute Zeit zum Ankommen und wieder neu lernen ;) Und natürlich viel Spaß mit deinem neuen Schätzchen!
    Alles Liebe,
    Laura

    AntwortenLöschen
  3. Diese Torte sieht traumhaft aus!
    Super gemacht!
    Estée

    AntwortenLöschen