Snappap Geldbörse

 Heute zeige ich euch mal etwas anderes, keine Kleidung für mich, und keine Kleidung für jemand anderes...
Auch wenn der ein oder andere schon mitbekommen hat, das ich am liebsten mit Jersey nähe, kann ich auch anders.
Snap pap habe ich aber noch nie vernäht, nur gehört habe ich viel von diesem vegangen Leder, aus waschbarem Papier....das klingt doch interessant und spannend! Das muss ich ausprobieren!!
Bei Pattydoo gab es eine Anleitung extra für einen Geldbeutel aus Snap pap, und genau das sollte also mein erstes Projekt werden. Es sieht echt total klasse aus und ich bin total angetan.
Nur das mit der Fadenspannung muss ich mir noch mal genau anschauen, die eine Seite wurde leider nicht schön und somit ist dieser Geldbeutel auch nicht perfekt, aber das macht doch bekanntlich die besten aus.
Leider ist er für meinen alltäglichen Gebrauch zu klein, ich bekomme nicht einmal meinen Schülerausweis hinein, so das ich Bus oder Bahn fahren, mit diesem Geldbeutel vergessen kann...
Aber ich werde mir noch ein größeren Nähen!!
Außerdem habe ich die Außenseite mit einem Copic noch verziert, diese Muster male ich total gerne und oft.
Manchmal male ich auch in der Bahn und letztens habe ich ein paar Blicke gemerkt und dann wurde ich gefragt ob sie auch ein Foto davon machen dürften, aber klar doch, mich freut es wenn ich andere Menschen mit solchen Kleinigkeiten eine Freude machen kann.
Zutaten
Material: Snap Pap
Schnitt: Geldbörse (freebook) Pattydoo
verlinkt: RUMS

Kommentare

  1. ich glaube nach deinem tollen "Design-Beispiel" muss ich auch mal Snap Pap kaufen:D
    sieht echt ziemlich schick aus! Und deine Zeichnungen sind auch echt schön, ich ziehe den Hut vor allen, die so gut zeichnen/malen können;)

    Liebste Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. SnapPap möchte ich auch unbedingt mal vernähen. Deine Geldbörse sieht toll aus, auch wenn die Fadenspannung noch nicht so 1a ist. Das ist ja dann alles Übungssache und die nächste wird dann perfekt! :D

    AntwortenLöschen
  3. Du weißt ja schon, wie cool ich die Geldbörse finde ;)
    Und je mehr ich von SnapPap höre, desto cooler finde ich es ! Vielleicht muss ich es echt mal ausprobieren....
    Und die Geschichte mit dem Foto finde ich ja total süß, es sind einfach diese kleinen Momente, die das Leben schöner machen.
    Ganz liebe Grüße, liebste Maira!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Deine Börse ist echt cool geworden, auch das perfekte Weihnachtsgeschenk. ;-)
    Ich habe das Snappap in grau schon zu einer kleinen Bonnie Börse vernäht und zu einer Tasche. Das Einzige, was ich ein bissl blöd fand, war das Wenden, das ging ziemlich schwer, aber sonst bin ich auch absolut überzeugt.
    Ich wünsche dir eine tolle Adventszeit, liebe Maira.

    LG Vivien

    AntwortenLöschen