Ausbildung: Wir lernen nähen...



Hallo ihr lieben, endlich melde ich mich auch noch mal auf meinem Blog. Zurzeit ist viel los, letztes Wochenende war ich beim #snaplybloggerbackstage und habe unglaublich viele tolle, nette und interessante Menschen kennen gelernt, neue Gesichter und die, die ich schon lange auf Blogs verfolgt habe. Es war einfach ein Wahnsinns Wochenende. Und am Ende waren alle ein bisschen traurig, dass die Zeit so schnell verging.



 Zurück aus einem Wochenende Auszeit gibt es wieder viel zu tun, zum einen wird es momentan mehr Stress in der Schule, die ersten Arbeiten wollen geschrieben werden. Und ich habe mehrere Kreative Projekte im Hintergrund laufen, ich freue mich total, bin dadurch aber auch echt immer in action.


Genug davon, ich zeige euch heute mein Mäppchen und das passende Nadelheftchen, welche unsere ersten Nähprojekte in der Schule waren. Ein Wattesteppmäppchen, und ja ihr seht richtig, das ganze Muster wurde abgesteppt....eine Menge arbeit sag ich euch. Und ein Nadelheftchen. Diese beiden Teile begleiten mich nun hoffentlich meine gesamte Ausbildungszeit.
Außerdem wurde ich gefragt mal einen Post zu schreiben könnte, zu meiner Entscheidung eine Ausbildung zur Modedesignerin zu machen. Was haltet ihr davon? Und was möchtet ihr Wissen?


Zutaten: 
Stoff: IKEA
Schnittmuster: Kerschensteiner Schule Stuttgart

Keine Kommentare