Sunshine Avenue

 ***WERBUNG***

Heute zeige ich euch endlich nochmal ein komplett selbstgenähtes Outfit. Es ist ein tolles Gefühl in Kleidung zu stecken und zu sagen, das hab ich alles selbst gemacht. Ich finde es fühlt sich gut an.



Heute zeige ich euch wie eine Jogginghose mit dem richtigen Stoff super schick wird. Man nehme einfach Jeansjersey, ich sags euch, der Stoff ist genial. Ich hab die Hose sogar schon im Alltag und unterwegs angehabt. Dazu gibt es ein weites Shirt für den Sommer, für den Urlaub am Strand, da ich diesen jedoch dieses Jahr nicht mache, gibt es keine Strandfotos. Aber der Stoff macht lust auf Sonne, Strand und Meer.
Der 2-farbige Plott passt einfach total gut zu dem Stoff.


Die Strickjacke ist der basic Strickmantel von Kibadoo, lange wollte ich ihn nähen und irgendwann hab ich einen passenden Stoff gefunden, leider habe ich jedoch zu wenig gekauft und das Projekt wurde wieder an den Nagel gehangen. Im Urlaub habe ich dann den gleichen Stoff wieder entdeckt und etwas mitgenommen und so stand dem Strickmantel nichts mehr im Wege. Das rückenteil habe ich nicht geteilt, und die Arme finde ich etwas weit, der nächste wird eine Nummer kleiner genäht, obwohl ich ihn hochgekrempelt sehr liebe. Generell ist er ein ständiger Begleiter und ich brauche unbedingt noch ein paar mehr.


Zutaten: 
Schnitt Jogginghose und T-Shirt: eigener
Schnitt Jacke: Basic Strickmantel von Kibadoo
Stoffe: Du liebst es
Plott: Plotterfreebie von bienvenido colorido
verlinkt bei: RUMS

1 Kommentar

  1. waah das sieht ur schick aus!:) Das T-shirt macht echt lust auf Sommer, Sonne, Strand und Meer. Eine Strickjacke muss ich mir auch nochmal nähen - davon kann man nie genug haben ;)

    Liebste Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen