Nussecken

Schon vor einiger Zeit habe ich Nussecken gemacht, das war sogar noch als Katharina da war. Gebacken haben wir wieder nach dem Rezept von Sally.
Wir haben jedoch 300 g Haselnüsse und 100g Kokosflocken benutzt, ein bisschen mehr Nüsse/Kokosflocken wäre allerdings gut gewesen, da es erst den anschein machte nicht ganz fest zu werden. Aber wir haben die Nussecken dann mit etwas Alufolie weiter backen lassen und so wurden sie doch noch. Da wir leider auch keine Schokolade mehr da hatten, haben wir Nutella benutzt. Und leider, da sie sehr lecker waren, sind sie ganz schnell auf gewesen. Ich habe vorher noch nie Nussecken gebacken und bin echt total begeistert, die schmecken doch viel besser als gekaufte. Kleiner Tipp, am nächsten Tag schmecken sie noch besser.

Und auch der Mai ist jetzt schon da, die Zeit rennt und rennt. Langsam muss ich ein bisschen hier und da planen, wann schicke ich das, wann das, die Sachen muss ich noch dem Secondhand Laden geben und das Geschenk für meine Gastfamilie machen und und und....
Ich hatte auch erst überlegt beim Freutag mitzumachen und euch ein bisschen von den 1. Mai Traditionen zu erzählen, aber ich hatte keine Zeit und auch nicht soo viel Motivation. Kurz zusammen gefasst hat es mich jedoch eher ein bisschen an den deutschen Karneval erinnert. Denn wir haben uns verkleidet, eine Art Berliner gegessen und Luftschlangen und Ballons durften auch nicht fehlen. Aber das Wetter ist auf jeden Fall schon besser, um die 15 grad und die Sonne schien gestern doch richtig warm. Gestern haben wir geholfen eine Art "Skaterpark" mit zu bauen, ganz schön anstrengend, aber ich finde so Projekte immer toll.
Vielleicht schaffe ich es nächste Woche auch noch mal ein Rezept zu posten. Mit diesem Beitrag gehe ich auf jeden Fall jetzt zum Sweet treat Sunday.
Einen schönen Sonntag euch allen noch und einen guten Start in die Woche! :)

Kommentare

  1. Liebe Maira,
    Nussecken habe ich auch noch nie gemacht. Ich glaube aber, die werde ich bald mal nachbacken;)
    Ich finde es sehr schön, wie du immer in deinen Posts ein bisschen von deinem Auslandsjahr erzählst.
    Da ist es gar nicht schlimm, dass du gar keinen extra Post machst!:)
    Bis morgen früh:*
    LG Elli

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maira,
    hmm, wie lecker! Nussecken mag ich auch sehr gerne - deine sehen wirklich köstlich aus!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen