Today is the perfect day

 ***WERBUNG***

Vor kurzem habe ich euch ein bisschen von meinen Herbstferien in  Uppsala erzählt, und bevor es Dämmerig wurde haben wir noch ein paar Fotos gemacht von meinem neuem Pulli. Ich liebe ja diese alten Schwedischen Holzhäuser. Eines Tages wünsche ich mir in einem roten Schweden Haus zu wohnen. Aber wer tut das nicht? 



Den Schnitt von dem Pulli kennt ihr schon, denn den habe ich euch schon vor kurzem HIER gezeigt. Ich hatte damals geschrieben das mir der Ausschnitt zu eng war, was aber eher an der Stoffwahl lag, da der Stoff innen angeraut war und so etwas unangenehm am Hals war, dennoch habe ich den Ausschnitt dieses mal ein bisschen größer gemacht. Der Ausschnitt mit der roten Covernaht, ist mein Herbst Shirt das ich unten drunter getragen habe. Aber es ist der gleiche Stoff. 


Auch für diesen Pulli habe ich wieder den super schönen, weichen Rippsweat von Snaply benutzt. Er ist also wirklich sehr wandelbar. Und grade zur Leggings oder enger Hose macht sich der Pulli besonders gut. :)

Außerdem habe ich den Pulli mit einem selbst geletterten Plott verschönert. Wenn ihr dazu gerne mal ein Tutorial hättet schreibt mir das doch gerne. 
Auf dem Pulli ist er nur relativ schwach erkennbar, aber es ist ein sehr persönlicher Pulli und so kann man Geschenke bestimmt auch noch aufhübschen. 

Zutaten: 
Schnitt: Kinder Ottobre
Plott: selber gemacht
verlinkt: RUMS

1 Kommentar

  1. Liebe Maira,
    dieser Pulli ist wunderschön. Ich bin mittlerweile auch ganz begeistert von dem Rippsweat, fand ich Rippchen doch eigentlich immer so furchtbar...;)
    Und es ist total toll, dass du dein Handlettering da drauf geplottet hast.
    Ja, ich stelle mir das auch ganz manchmal vor, so richtig schön gemütlich und traditionell in einem roten Holzhäuschen zu wohnen...aber da stehen deine Chancen doch gar nicht so schlecht, oder Mairaw? ;) :*
    Alles Liebe und bis bald
    Laura

    AntwortenLöschen