Anker Täschchen


 Nach und nach komme ich nun dazu euch die Weihnachtsgeschenke zu zeigen. Heute zeige ich euch ein Täschchen, welche die Schwester meines Freundes bekommen hat.
Ich liebe ja Anker und ich bin der Meinung damit kann man nicht viel Falsch machen. Außen habe ich außerdem noch eine Spitze aufgesetzt und darauf ein Anker Label, dieses habt ihr bestimmt hier schon einmal entdeckt. Und bald zeige ich euch ein Projekt bei dem das Label zum ersten Mal zum Einsatz kam.




Das Label ist ganz einfach und schnell selbst gemacht aus zwei unterschiedlichen Farben SnapPap und einem Anker Plott, der ist schon in der Silhouette Bibliothek vorgespeichert.
Die beschenkte hat sich sehr gefreut und ich denke das ist die Hauptsache.

Das Täschchen ist außerdem schön gepolstert, innen habe ich ein Volumenvlies verarbeitet und den Baumwollstoff gesteppt, so kann alles was Frau braucht gut und sicher transportiert werden.

Verlinkt bei:http://afterworksewing.blogspot.de/2017/03/aws-102017.html?m=1

Keine Kommentare