MAIRAO in der Mollie



So lautete vor gut einem Monat der Betreff einer E-Mail von Mymaki. Maki (Anja Brinkmann) habe ich letzten Herbst auf den Snaply Backstage Tagen kennen gelernt. Auf der Zugfahrt zurück nach München und vorher beim fabric weaving hatten wir viel Zeit uns zu unterhalten. Maki ist außerdem die Autorin von Mollie Makes. Und so kam es dazu das sie meine Häkeltasche und meinen Blog in der aktuellen Ausgabe vorgestellt hat.



Ein paar mal kontet ihr mich auch schon im Snaply Magazin entdecken, mit DIY Anleitungen oder auch mit einem Interview. In einem Snaply SnapPap heft konntet ihr auch schonmal ein selbstgenähtes Portmonee entdecken, welches auch die SnapPap Verpackungen ziert.
 Aber das ist das erste mal das ich in einer richtigen Zeitschrift zu entdecken bin. Ich freue mich wirklich sehr darüber und hoffe das es erst der Anfang ist.


Auf Instagram habe ich auch schon Nachrichten bekommen ob ich nicht mal eine Anleitung für das Täschchen machen könnte. Das habe ich mir auf jeden Fall vorgemerkt, aber momentan stehen noch ganz viele andere spannende Sachen auf meiner Liste. Nähprojekte aber auch DIY Anleitungen.


In der Mollie makes gibt es auch ein paar schöne Frühlings Selbermacher Ideen. Außerdem gibt es ein umfangreiches Interview mit Ina von Pattydoo. Mit vielen Einblicken in ihr Büro und ihr tolles Nähreich.


Keine Kommentare