SnapPap - neues Buch von Mr. Snaply

 ***WERBUNG***

Erst vor kurzem habe ich euch ein Nähbuch vorgestellt. Heute stelle ich euch noch ein Buch vor. Und zwar von Mr. Snaply höchst persönlich. Mr. Snaply ist der Gründer von Snaply. Das neue Buch dreht sich ganz um SnapPap und ist wirklich toll. Es gibt super schöne und stylische Projekte zum nähen und kleben.




Auf dem Titelbild kann man schon einige Projekte auf einen Blick sehen, aber auf den ersten Seiten gibt es dann ein systematisches Inhaltsverzeichnis mit Fotos. Die Fotos gefallen mir persönlich total gut und ich finde es ist auf jeden Fall auch was für Männer dabei.


Neben vielen Projekten gefällt mir auch total gut, das SnapPap noch einmal genau erklärt ist, was für ein Material es ist, wie man es bearbeiten kann, durch Bemalen/Bestempeln/Färben/Beplotten/Bedrucken....Außerdem gibt es Tipps zum vernähen, kleben und Zuschneiden von SnapPap.


Neben dem normalen recht Steifen SnapPap gibt es jetzt auch das SnapPap Plus, welches durch einen maschinellen Prozess noch mehr an Leder erinnert und auch im Griff sehr viel weicher ist, als normales SnapPap. Vernäht habe ich es noch nicht, von meinen Erfahrungen werde ich euch aber auch noch berichten.


Was ich außerdem toll finde, das uns das Snaply Team immer wieder hinter die Kulissen schauen lässt und sich auf die gleiche Ebene mit dem Leser stellt. Vielleicht kommt es mir auch nur so vor, da ich Mr.Snaply und das Team selbst schon kennen gelernt habe, aber ich habe das Gefühl das ich mit dabei bin, egal wo sie auch sind. Und das gefällt mir an dem Buch wirklich unglaublich gut.


In dem Buch darf man auch mehr über SnapPap erfahren, wo es herkommt, wie es Produziert wird und wo SnapPap eigentlich noch verwendet wird (schaut mal an eure gekauften Hosen).


Und zu guter letzt gibt es noch ein kleines Making Of über das Buch.
Das ist das Buch, mit insgesamt 94 Seiten Lesespaß und über 16 Projekte zum selbermachen und kreativ werden.
Und ich muss ganz ehrlich sagen, ich war schon lange nicht so begeistert von einem Buch. Ich freue mich jetzt ganz viele Projekte aus dem Buch auszuprobieren.


Keine Kommentare